Mutschelabend der Radsportler

Mehr als 60 Spielerinnen und Spieler der Abteilung Radsport des TSV Dettingen verwandelten kürzlich das Cafe Peschke in eine große, bunte und fröhliche Spielhalle.

MutschelabendZahlreiche junge und ältere Sportler folgten der Einladung zu einem vergnüglichen Abend im Kreis der Vereinsfreunde. Mit Würfelbecher und Würfel begannen die Spiele um die in der Tischmitte liegende leckere Mutschel. Bei“ Nackets Luisle“, „der Wächter bläst vom Turm“ und vielen anderen lustigen Spielen verging die Zeit wie im Flug, und nicht nur die Sieger sondern auch die Verlierer saßen mit viel Spaß an den Tischen. Am meisten Glück hatte an diesem Abend Sandra Kalestra, die damit die große Siegermutschel mit nach Hause nehmen durfte. Aber auch der Spieler mit dem wenigsten Würfelglück musste nicht mit leeren Händen heim gehen. Timo Häfner konnte den Abend mit einer fast so großen Mutschel in den Händen beenden.

Mutschelgewinner

Gabi Stanger von Trainer-Amt verabschiedet

Die zurückliegende Weihnachtszeit nutzten Armin Streckenbach und Steffen Sagasser, die beiden Vorstände der Abteilung Radsport, um sich bei Gabi Stanger für ihre jahrelange Tätigkeit in den unterschiedlichsten Bereichen der Abteilung zu bedanken.

Schon vor der Gründung der Abteilung Radsport war Gabi Stanger in der damaligen TSV- Abteilung Triathlon/Rad im Kinder- und Jugendbereich tätig. Nach der Gründung der Abteilung Radsport übernahm Gabi das Kindertraining, machte ihren Trainerschein und begleitete die erfolgreichen Dettinger Urgesteine auf ihren ersten Metern und legte damit die Grundsteine für die späteren Erfolge der Dettinger Bikerinnen und Biker, die bis zu deutschen Meistertiteln und Mitgliedschaft der Nationalmannschaft reichten. Darüber hinaus hatte sie mehrere Jahre das Amt des Technischen Leiters inne, außerdem betreute sie die Homepage der Radsportabteilung. Über viele Jahre war sie „Mädchen für Alles“ in der Abteilung und hatte immer ein offenes Ohr für die Belange der Kinder und Jugendlichen der Abteilung. Sie gründete die Frauengruppe der Abteilung und führt diese seit 2008 in die reizvolle Landschaft rund um Dettingen und bei Ausfahrten auch in die weitere Umgebung. Damit sie sich noch besser um die Frauengruppe kümmern kann, beendete Gabi Stanger im vergangenen Jahr ihre Trainertätigkeit im Kinderbereich. Armin Streckenbach zeigte sich sehr erfreut, dass sie weiterhin ihre Fähigkeiten in der Frauengruppe einbringt. „Deine Schützlinge sind nun halt etwas größer geworden“ meinte er und bedankte sich mit einem Präsent bei Gabi Stanger für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit.

Gabi Stanger

 

Mutschelabend der TSV Radsportler

Am 18. Januar um 19.00 Uhr eröffnet die Abteilung Radsport das neue Jahr mit einem Mutschelabend. Im Cafe Peschke wird Jung und Alt mit lustigen Würfelspielen den Kampf um das leckere Gebäck aufnehmen. Zur Planung bitten wir um Rückmeldung bis spätestens 11. Januar an Ulrike Wurster (ulrike.wurster@dettingen-bike.de). Wir freuen uns auf viele Mitspieler, egal ob Sportler, Eltern oder Freunde der Abteilung.