Trainingsbetrieb Samstag

In den nächsten Wochen wollen wir das Techniktraining in den Vordergrund stellen. Für alle Altersklassen heisst das für die nächsten Samstage:
Keine Klick-Pedale, normale Turnschuhe und am besten eher „eine Jacke mehr“ anziehen. Wir werden verschiedene Parcours und Übungsstationen aufbauen und überwiegend auf dem Parkplatz Schillerhalle/Kleinspielfeldern trainieren.
Das Training beginnt weiter unverändert um 10:30 Uhr!
Euer Trainerteam

Jahresabschlussfeier der Radsportler

 

Eine deutsche Meisterin, zwei Teilnehmerinnen an der WM, drei deutsche Vize-Meister und noch viele weitere Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene – die Arbeit der Abteilung Radsport trägt reiche Früchte.

Eine große Anzahl von Gästen konnte Abteilungsleiter Armin Streckenbach bei der Abschlussfeier der Radsportler des TSV Dettingen im Zillenhartsaal begrüßen. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr stand die Ehrung erfolgreicher Sportler im Mittelpunkt des Abends. Dabei konnten insgesamt 24 Sportlerinnen und Sportler für ihre guten Leistungen in der abgelaufenen Saison geehrt werden. Wie Ralf Kleih, sportlicher Leiter der Abteilung, bemerkte, dürfte der TSV Dettingen der einzige Verein sein, der zwei Sportlerinnen bei der Marathon-WM stellen konnte. Durch Chiara Eberle und Gabi Stanger wurden die Dettinger Farben in Südafrika vertreten. Darüber hinaus stellt der Verein mit Sarah Bauer die Deutsche Meisterin im Cross Country der Altersklasse U19, und gleich drei deutsche Vizemeister starten für den TSV Dettingen: Tanja Beck bei der Marathon- Meisterschaft der Ärzte und Apotheker; Tim Streckenbach bei der erstmals ausgetragenen Cross-Country E-Bike Meisterschaft und Martin Frey in der Klasse U23, der zudem den dritten Platz in der Bundesliga- Gesamtwertung erreichte. Anna-Lena Nicolai wurde Vierte bei der Deutschen Meisterschaft, sicherte sich die Bronze- Medaille bei der Württembergischen Meisterschaft und auch den dritten Platz der bundesweiten Nachwuchssichtung und wurde für diese gute Leistung mit der Berufung in den deutschen Nationalkader belohnt. Neben diesen herausragenden Ergebnissen standen die Dettinger Fahrerinnen und Fahrer bei vielen Rennen in Deutschland und ganz Europa auf dem Podest. Aber nicht nur die sportlichen Höchstleistungen fanden an diesem Abend einen angemessenen Rahmen. Die Kids und Jugendlichen der Abteilung bekamen ein Geschenk der Abteilung überreicht. Ein besonderer Dank galt den Trainern und Betreuern, die regelmäßig ihre Zeit für die Kinder und Jugendliche einbringen und die jungen Sportler nicht nur auf Rennen vorbereiten, sondern auch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anbieten und im sicheren Umgang mit dem Fahrrad unterweisen. Es blieb auch Zeit, sich ohne Helm und Trikot auszutauschen und die Gemeinschaft zu vertiefen. Dazu trugen auch die Rückblicke auf die Veranstaltungen und Rennen der vergangenen Saison bei, während in den Gesprächen die Erinnerungen aufgefrischt wurde.

DSC_4184

Jetzt geht’s los!

Ab Freitag 14.11. startet Robbi wieder mit der Jogginggruppe. Um die Ausdauer über die Wintermonate zu konservieren, treffen sich alle Laufbegeisterten immer Freitags um 18:00 Uhr am Parkplatz der Schillerhalle um gemeinsam ca. 1 Stunde locker zu laufen. Wir starten langsam mit Gehpassagen und steigern uns dann, bis wir locker 1 Stunde am Stück laufen können.  Die Laufeinheiten werden dann noch durch Laufspiele (zur Steigerung der Koordination und Reaktion), Sprints (zur Steigerung der Schnellkraft) und Treppenlaufen (zur Steigerung der Kraftausdauer) ergänzt.

Eingeladen sind alle Kids ab Gruppe 2 und auch alle Eltern und Trainer, die Spaß am gemeinsamen Laufen haben. Selbstverständlich ist das Laufen auch allen „Jedermännern“ zu empfehlen, die gut vorbereitet im Frühjahr wieder aufs Rad steigen möchten.

Euer

Robbi