Mountainbiker des TSV Dettingen starten in die Saison

Als Leistungstest und zum Punkte sammeln nutzten die Mountainbiker des TSV Dettingen das erste Rennen der Saison in Hausach im Südschwarzwald. Auf der Strecke der Deutschen Meisterschaft von 2014 zeigten die Sportler eine gute Leistung.

Bereits am Samstag starteten die Rennen für die jüngeren Fahrer bis zur Klasse U15 im Rahmen des Pactimo Kids Cup. Nach einem Slalom, dessen Ergebnis für die Startaufstellung des Cross-Country Rennens gewertet wurde, und dem folgenden Rennen mit Technik- Abschnitten überquerte Simone Roßberg (U15w, Team DEINRadladen.de) als erste die Ziellinie und sicherte sich mit 15 Sekunden Vorsprung den ersten Platz. Jakob Stanger (U13) wurde im Slalom nur von drei Hausacher Fahrern auf deren Heimstrecke geschlagen. Den vierten Startplatz nutzte er im Rennen und kämpfte sich nach drei von vier Runden noch um einen Platz nach vorne. In der letzten Runde musste Jakob im Fahrtechnikteil in die Strafrunde und machte damit den Kampf um den dritten Rang noch einmal spannend. Er lieferte sich einen packenden Zweikampf, konnte diesen am letzten Anstieg mit der besseren Ausdauer für sich entscheiden und erreichte mit dem dritten Rang den ersten Podestplatz beim ersten Saisonrennen. Das Wintertraining der Trainer Christian Schmidt und Victor Nißle hat sich gelohnt, und Jakob freut sich schon auf das nächste Rennen in Untermünkheim, bei dem er in zwei Wochen an den Start gehen wird.

Für die älteren Sportler fanden die Rennen am Sonntag im Regen statt. In der Klasse U17w sicherte sich Katleen Bock nach 47:48 Minuten den zweiten Platz. In der gleichen Altersklasse überquerte Pirmin Sigel (Bike Junior Team) als fünfter die Ziellinie. Jannik Buck und Luca Girke (Team DEINRadladen.de) lieferten sich das ganze Rennen über einen packenden Kampf, zum Schluss konnte sich Luca etwas absetzen und mit 14 Sekunden Vorsprung als elfter finishen, Jannik Buck wurde zwölfter. Anna-Lena Nicolai (U19, MHW- Cube Racing Team) fuhr direkt vom Team- Treffen, bei dem sie ihr Bike für die neue Saison erhielt, zum Rennen nach Hausach. Ohne Eingewöhnungszeit ging es auf die Rennstrecke. Trotzdem konnte sie ihr erstes Rennen mit der noch ungewohnten Reifengröße genießen. „Auch wenn das Bike noch nicht richtig eingestellt ist, weil einfach die Zeit fehlte, und ich ab der zweiten Runde Rückenschmerzen hatte, hat es super viel Spaß gemacht“. In der gemeinsamen Wertung von Elite, U23 und U19 erreichte sie nach 1.02 Stunden einen guten sechsten Platz und war im Ziel einfach glücklich.

Hausach_Anna-Lena Nicolai Hausach_Jakob

Veröffentlicht unter Rennen

Einladung Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 17. April, findet um 19.30 Uhr im Sportheim des TSV Dettingen die ordentliche Jahreshauptversammlung der Abteilung Radsport statt.

Neben dem Bericht des Abteilungsleiters und des Kassenwartes stehen verschiedene Neuwahlen auf der Tagesordnung, darunter auch die Position des Abteilungsleiters. Außerdem geben die Trainer wichtige Hinweise zur kommenden Saison. Alle Eltern, deren Kinder in dieser Saison am Training und an Rennen teilnehmen wollen, sollten diesen Abend zum Informationsaustausch nutzen.

Anträge zur Versammlung sind bis spätestens 10. April schriftlich an den 1. Vorsitzenden Armin Streckenbach, Am Hammerweg 23 zu richten.