Jahresabschlußfeier

SAMSTAG, 14. NOVEMBER 2015

19 UHR

ZILLENHART-SAAL,  BÜRGERHAUS AM ANGER

Am 14. November um 19.00 Uhr feiert die Abteilung Radsport des TSV Dettingen ihre Jahresabschlussfeier im Bürgerhaus am Anger. Herzliche Einladung an alle Fahrer, Eltern, Mitglieder und Freunde der Abteilung. Salate und Nachtisch sind herzlich willkommen. Nähere Infos hierzu bitte bei Melanie erfragen!

Schriftliche Anmeldung (bei Kinder bitte mit Altersangabe) mit gleichzeitiger Zahlung des Unkostenbeitrags von 10 Euro je Erwachsenem bei Melanie Schäffler (Kühsteiggasse 35, melanie.schaeffler@dettingen-bike.de) bis spätestens 6. November. Wer von den Sportlern mit einem Programmpunkt zur Unterhaltung beitragen möchte, darf sich bei seinem Trainer melden.

Anmeldeformular

Stanger siegt beim Engel- Cup

Gabi Stanger Engelcup_2

Schon traditionell endet für viele Biker die Saison beim Engel- Cup in Daugendorf. Nur wenige Kilometer von Riedlingen entfernt führt eine abwechslungsreiche Strecke über die Schwäbische Alb zwischen Daugendorf und Zwiefalten. Auch Gabi Stanger vom TSV Dettingen nutzte das Rennen zum Abschluss ihrer 16. Marathon Saison auf dem Bike und kehrte zufrieden vom Donautal zurück.

Zusammen mit ihrem Teamkollegen Frank Demuth vom Team Centurion Vaude stand Stanger an der Startlinie. „Obwohl im Training seit der Alb Gold Trophy die Luft etwas raus war, wollte ich mich mit einem guten Rennen in die Winterpause verabschieden“ meinte Stanger vor dem Start. Über 45 km und 950 Höhenmeter warteten auf die fast 470 Teilnehmer des Rennens. „Von Beginn an wurde ein recht flottes Tempo angeschlagen, bei dem ich aber gut in meinen Rhythmus fand.“ So konnte Stanger bereits auf den ersten Kilometern ihre Konkurrenz hinter sich lassen und suchte sich eine Männergruppe, in der sie mitrollen konnte. Im weiteren Verlauf reduzierte sich ihre Gruppe von anfangs fünfzehn Fahrer durch eine technisch anspruchsvolle Abfahrt und den letzten kräftezehrenden Anstieg auf zuletzt fünf Fahrer. Nach 1:44,04 Stunden überquerte sie mit nur zehn Minuten Rückstand auf den Gesamtsieger Frank Demuth als 20. des ganzen Starterfeldes die Ziellinie und hatte dabei auf die zweitplatzierte Frau Ursula Fuchs einen Vorsprung von dreizehn Minuten herausgefahren. „Eigentlich schade, dass die Saison zu Ende geht“ meinte sie sichtlich zufrieden nach der Zieldurchfahrt. Nun beginnt auch für Stanger die kurze Winterpause, bevor dann ab November wieder das Training beginnt, für Stanger dann zunächst zusammen mit dem von ihr geleiteten Bike- Projekt.Gabi Stanger Engelcup_1

Veröffentlicht unter Rennen

3. XC Neckar Cup Neckartenzlingen

…mit Bezirksmeisterschaften für U13 – U17, Bezirk Achalm
Im letzten Rennen der Saison kam es bei der U13-Bezirksmeisterschaft in Neckartenzlingen zum Aufeinandertreffen der stärksten Mountainbikerinnen des Bezirks Achalm. Paulina Spindler vom TSV Dettingen hatte gegen ihre Konkurrentin Hannah Raudzis aus Neuffen noch etwas gut zu machen. Hatte diese ihr beim Finale des Alb-Gold Juniors-Cup noch den zweiten Gesamtrang abgeluchst, wollte Paulina die Bezirksmeisterschaft für sich entscheiden. Vom Start weg war klar, die beiden Mädels machen heute den Sieg unter sich aus. Paulina hatte einen tollen Start und sofort einige Meter Vorsprung herausgefahren. Durch einige vor ihr gestartete Jungs derselben Altersklasse wurde sie auf der technischen Strecke aufgehalten, so dass Hannah wieder aufschließen konnte. Um Kräfte zu sparen, gab sie die Führung in der zweiten Runde ab und hängte sich ans Hinterrad der Neuffenerin. Leider ging der Plan, in der der dritten Runde wieder in Führung zu gehen, nicht auf. Zu heftig war die Gegenwehr der Konkurrentin. Angefeuert von den Zuschauern lieferten sich die Mädels einen packenden Kampf bis in Ziel, den die Neuffenerin für sich entschied. Nach kurzer Enttäuschung freue sich Paulina bei der anschließenden Siegerehrung über Pokal und Medaille sowie ein tolles letztes Rennen als U13-Fahrerin.
Neckartenzlingen 2015_2
30 Sekunden vor seiner Altersgenossin war Marvin Sonntag (U13) gestartet und konnte gleich vom Start weg das sehr hohe Tempo unter den ersten Sechs mitgehen, bevor es in den relativ anspruchsvollen Technikabschnitt ging. Mitte der zweiten Runde musste er jedoch abreisen lassen und beendete das Rennen, trotz eines technischen Defektes in der Schlussphase, auf einem sehr guten 9. Platz. Ein schöner Abschluss seiner ersten Rennsaison.
Luca Ziegler (U15) nahm von Beginn an mit zehn anderen Fahrern die Verfolgung des Führungstrios auf, wurde dann jedoch im Technikteil von langsameren Fahrern aufgehalten und konnte die Lücken nicht mehr schließen. Am Ende verbuchte Luca einen guten 14. Platz für sich zum Ende der diesjährigen Rennsaison.
Neckartenzlingen 2015_1
Veröffentlicht unter Rennen

Schuhtausch 2015!

Ab Mittwoch, den 14.10.2015 werden wir Mittwochs wieder unsere Radschuhe und Klickpedale mit den Turnschuhen und Hallenmatten tauschen!

Um einen Überblick zu bekommen und eine gute Einteilung machen zu können, würden wir Euch gerne am Mittwoch um 17 Uhr in der Schillerhalle sehen…mit Turnschuhen selbstverständlich :-). und zwar gilt dies für Alle Kids von Gruppe 1 bis zu den Racekids!

Euer Trainerteam